Dollar wälzt sich auf die politische Unsicherheit, politische leiden


© Reuters. Illustration Foto von einem US-Dollar-note

Von Shinichi Saoshiro

TOKIO (Reuters) – Der dollar, kämpfte sich am Montag, suhlen in der Nähe einer 2-1/2-Jahres-tief gegenüber dem euro, belastet durch die US-politische Unsicherheit und langweiligen US-Daten, die Hinzugefügt, um Zweifel an, ob es ein weiteres geben wird-notenbank eine Zinserhöhung in diesem Jahr.

Das Wachstum in der größten Volkswirtschaft der Welt abgeholt zu 2,6 Prozent im zweiten Quartal, passende Erwartungen der Befragten ökonomen, die von Reuters, aber das Wachstum war im ersten Quartal nach unten revidiert um 1,2 Prozent.

US-Arbeitskosten stiegen weniger als erwartet im zweiten Quartal, die Daten am Freitag zeigten, zusätzlich zu Bedenken, dass die inflation wird niedrig bleiben.

“Es ist leicht für die Unsicherheit zu erhöhen, über die Fed, die Fähigkeit, die Zinsen zu erhöhen nächsten Jahr, wenn die inflation niedrig bleibt. Wir konnten sehen, den dollar, den Kopf unten 110.00 yen unter solchen Umständen”, sagte Junichi Ishikawa, senior forex-Stratege bei IG Securities in Tokio.

Vertiefung amerikanischen politischen Unsicherheit wurde auch erwartet, dass der greenback in der defensive.

Präsident Donald Trump am Freitag ersetzt sein Stabschef des Weißen Hauses, Reince Priebus, der Installation von pensionierten General John Kelly in seinem Ort, in einem großen shake-up von seinem top-team.

“Der Ersatz von Priebus könnte einen Wendepunkt für die Trumpf-administration. ‘Trump Risiko” könnte jetzt beginnen, Ihren Tribut auf US-Aktien, die gut gelaufen sind, bis jetzt, und wiederum belasten den dollar,” Ishikawa bei IG Securities sagte.

Hofft, dass die Trump-Verwaltung implementieren von Steuer-Reformen und Wirtschafts-Impulse in der nahen Zukunft, als die dollar-positive Faktoren, auch verblasst, nachdem der US-Senat am Freitag konnten demontieren Obamacare, ein weiterer politischer Rückschlag für den Präsidenten.

Der euro war ein Schatten niedriger bei $1.1732, blieb aber in Schlagdistanz $1.1777, seinem stärksten Niveau seit Januar 2015 setzen am Donnerstag.

Die US-Währung um 0,1 Prozent auf 110.570 yen nach dem berühren 110.300 früher in der Sitzung, seine schwächste seit Mitte Juni.

“Der dollar ist eine Obergrenze fest, die durch die Wahrnehmung, dass die US-Renditen werden nicht in der Lage zu steigen, in absehbarer Zeit”, sagte Koji Fukaya, Präsident von FPG Securities in Tokio.

Die 10-jährige Treasury Rendite (US10YT=RR), der sich am Freitag rückläufig und berührt 2.273 Prozent, den niedrigsten in fast einer Woche.

“Die Fed hat mit der Bezeichnung als ruhige nachdem in der letzten Woche einen Politik treffen. Ich bin nicht unbedingt einverstanden mit solch einer Meinung, aber dies ist das Verständnis, dass jetzt mit sway auf dem Markt und der dollar schwächer wurde, stetig.”

Die US-Zentralbank sagte Letzte Woche, es ist zu erwarten, dass abschalten Ihre massiven Bestände an Anleihen mit “relativ bald”. Es wird auch darauf hingewiesen, dass sowohl die gesamtwirtschaftliche inflation und ein Maß für die zugrunde liegende Kursgewinne abgenommen hatte, und sagte, es würden “sorgfältig beobachten” Preis-trends.

Der dollar-index, der die Spuren, die US-Währung gegen einen Korb von sechs großen Konkurrenten, um 0,2 Prozent höher bei 93.450 (DXY), trimmen einige Verluste nach dem löschen von 0,6 Prozent am Freitag.

Das Pfund wurde wenig verändert bei $1.3124 und in der Nähe eines 10-Monats-hoch von $1.3159 skaliert am Donnerstag. Sterling wurde lebhaft gegen den allgemein schwächeren dollar, unterstützt durch die Hoffnungen, dass Großbritannien verlassen der europäischen Union im Rahmen einer übergangsregelung befassen. [GBP/]

Der Kanadische dollar wurde um 0,4 Prozent auf C$1.2477 pro dollar verloren hatte , ein bisschen Dampf nach der Rallye am Freitag auf einer robusten lokalen Wachstum von Daten, die aufgefächert Erwartungen der Bank von Kanada wird wieder die Zinsen erhöhen. Der loonie hatte erweitert, um C$1.2420 pro dollar am Freitag, kurz vor einer zwei-Jahres-Höchststand von C$1.2414 berührt am Donnerstag.

Leave a Reply